Zum Effizienzrechner Hier testen

Seien Sie gespannt auf viele tolle Funktionen!


  • Datenbankentechnologie

    Herkömmliche Datenbanken legen Werte unter den ihnen zugewiesenen Adressen ab. Für die weitere Verarbeitung werden diese Werte aufgegriffen, für Berechnungen herangezogen und weiter verarbeitet. Unsere Handwerker-Software WorkinApp® mit mordernster mobiler Zeiterfassung wurde als mehrdimensionale Datenbanktechnologie auf dem neusten Stand der Technik entwickelt. Hier werden aus den erfassten Daten (Werte) in einer oder mehreren übergeordneten Datenbankebene (Dimension) durch Rechenoperationen Ergebnisse oder Zwischenergebnisse abgelegt, die dann ohne aufwändige Rechenoperation sofort verfügbar sind. Die Berechnung und Ermittlung von Ergebnissen findet also nicht mehr „unterwegs“ auf dem Weg zu Ihnen statt, was Leistung, Rechen- und Datenübertragungs-kapazität und dadurch Zeit kostet, sondern diese werden bereits vorab im Rechenzentrum ermittelt und Ihnen wesentlich schneller und mit weniger Datenverkehr zur Verfügung gestellt. Diese Technologie erlaubt eine einfachere Datenübertragung und verringert die Belastung der Datenbanken erheblich. Die Software WorkinApp® dürfte derzeit die einzige mobile Material- und Zeiterfassung am Markt sein die eine solche Technologie verwendet.

     

  • Datensätze

    Sämtliche durch unsere Handwerker-Software WorkinApp® gespeicherten Datensätze werden auf hohem Niveau gehobener Standards verschlüsselt und sind unter normalen Umständen nicht unbefugt entschlüsselbar. Für die betriebsinterne eigene Verwendung können zahlreiche Listen mit Datensätzen selektiert, exportiert, gedruckt oder versendet werden. Bitte achten Sie bei der Verwendung von Ausdrucken darauf, dass ausgedruckte Listen und Datensätze in der Regel wesentlich einfacher missbraucht werden können als verschlüsselte, elektronisch gespeicherte Daten.

  • Datenspeicherung

    Unsere Handwerker-Software WorkinApp® speichert nur die für eine sinnvolle betriebliche Verwendung erforderlichen Daten und verarbeitet diese zu den gewünschten Ergebnissen.

    Ohne Datenspeicherung kann ein solches System nicht arbeiten und keine Ergebnisse liefern.

    Für die größtmögliche Sicherheit bei der Speicherung von Daten haben wir verschiedene, sehr effiziente technische Barrieren verbaut und legen grundsätzlich für jeden Kunden eine eigene Datenbank und ein eigenes System im Rechenzentrum an. Nichts wird vermischt und niemand befindet sich in der selben Datenbank wie unser Kunde. Dadurch bieten wir im Rahmen des Möglichen größtmögliche Sicherheit.

  • Datenübertragung

    Unsere Handwerker- und Zeiterfassungs-Software WorkinApp® verwendet grundsätzlich anerkannte, hoch effiziente Verschlüsselungsverfahren. Die Datenübertragung erfolgt via Internet und Im Betrieb oder zuhause via WLan. Da sämtliche per Internet übertragene Daten theoretisch auch von Unbefugten abgegriffen werden könnten, wenn diese über entsprechend versierte Techniken verfügen, kann eine absolute Datensicherheit aber nicht gewährleistet werden. Dies ist jedoch Standard im Internet, was jedem Nutzer immer bewusst sein muss.

  • Datenverarbeitung

    Alle durch unsere Handwerker- und Zeiterfassungs-Software WorkinApp® verarbeiteten Daten werden nur innerhalb der Datenbank des jeweiligen Kunden verwendet und nicht für andere Zwecke außerhalb dessen Datenraum genutzt. Anonymisierte Rechenwerte einer übergeordneten Dimension können und dürfen jedoch für die Bildung von Branchenstatistiken herangezogen werden, die ggf. auch dem jeweiligen Kunden helfen, sich an den allgem. Branchenwerten zu orientieren, zu vergleichen und daraus für seinen Betriebe wichtige Erkenntnisse ziehen zu können. Wir wollen damit den Betrieben helfen Potenziale zu erkennen und zu lernen.

     

  • Dienstleistung

    Wie im Handwerk so ist auch im gesamten Bereich der Dienstleistung, insbesondere bei Einsätzen außer Haus unsere Handwerker- und Zeiterfassungs-Software WorkinApp® ganz hervorragend geeignet um Leistungen zu erfassen und abzurechnen. Im Dienstleistungssektor kann die Handhabung – branchenabhängig – sogar noch einfacher sein als im Handwerk.

  • Digitale Auftragsbearbeitung

    Die digitale Bearbeitung von Aufträgen hat den immensen Vorteil, dass die erstellten Informationen auf elektronischem Weg ohne weiteren eigenen Kommunikationsaufwand weitergegeben und weiterbearbeitet werden können. Alle relevanten Informationen sind da verfügbar wo diese gebraucht werden. Den „Zettel“ muss man schreiben, versenden und dazu ggf. vervielfältigen, dem Kollegen mitgeben, dabei haben (!) und lesen. Die Digitale Bearbeitung in unserer Handwerker- und Zeiterfassungs-Software WorkinApp® macht es wesentlich einfacher und effizienter.

  • Digitale Informationsverarbeitung

    Heutzutage werden die meisten Informationen digital verarbeitet und nicht mehr auf Zettel geschrieben. Aber unterwegs beim Kunden oder auf der Baustelle war das nicht immer ganz einfach. Nun bietet unsere Handwerker- und Zeiterfassungs-Software WorkinApp® eine wesentlich effizientere und einfachere Lösung an. Ein einmal angelegter Auftrag braucht nur noch nachbearbeitet zu werden, alle andere ist bereits im digitalen System erfasst.

  • Digitale Leistungserfassung

    Noch immer ist der Regiezettel das Standard-Werkzeug für die Erfassung von Leistungen beim Kunden und/oder auf der Baustelle. Das kostet viel Zeit und Geld, insbesondere da diese Zettel im Büro erfasst, ausgewertet und zu Stundenlisten, Leistungsnachweisen und am Ende zur Rechnung verarbeitet werden müssen. Die digitale Leistungserfassung mit unserer Handwerker-Software WorkinApp® erleichtert diese Prozesse erheblich und spart von Beginn an wesentlich mehr ein, als diese kostet.

     

  • Digitale Materialerfassung

    Bei der Erfassung der Leistungen unterscheidet man in die beiden wichtigsten Kategorien, der Zeiterfassung von geleisteter Arbeitszeit und der Erfassung von verbrauchtem bzw. eingesetztem Material. Die Materialerfassung in unserer Handwerker- und Zeiterfassungs-Software WorkinApp® erfolgt über sogenannte Posten. Für die Erfassung kann eine individuelle Postenliste angelegt werden, es lassen sich aber auch Kataloge einlesen und das System bietet zukünftig (geplant für Mitte 2018) auch einen Postengenerator.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Zur statistischen Auswertung der Besuche unserer Website nutzen wir Piwik und die dazu notwendigen Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit dem Tracking zu widersprechen finden Sie unter "Datenschutz". Piwik verwendet sogenannte "Cookies", das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseiten durch Sie ermöglichen Datenschutzerklärung

Schließen