Zum Effizienzrechner Hier testen

Seien Sie gespannt auf viele tolle Funktionen!


  • Potenzial

    Bei sinnvoller Anwendung der Handwerker-Software WorkinApp® können erhebliche Potenzial für Einsparungen und die bessere Verwendung von personellen Ressourcen freigesetzt werden. Ermitteln Sie Ihr Potenzial mit dem Effizienzrechner unter www.workinapp.de und fragen Sie Ihren Steuerberater. Jeder Kollege im Einsatz wird mehrere Stunden mehr für seine Kernaufgaben zur Verfügung haben und Ihr Büro kann sich (endlich) um die wesentlicheren Aufgaben und um Ihre Kundebetreuung kümmern.

  • Preis-Leistungsverhältnis

    Wir bieten unsere Handwerker-Software WorkinApp® zu einem im Verhältnis zur Leistung bisher ungeschlagen günstigen Preis an. Sehen Sie sich System der Wettbewerber an, die fast alle mit hohen Anfangsinvestitionen verbunden sind. Aber auch wir benötigen Einnahmen. Wenn wir die Kosten beispielsweise mit einem Mobilfunkvertrag vergleichen, so akzeptieren wir einen Betrag von unter 10,- € für Flatrate-Tarife als sehr preiswert und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Bedenken Sie was es kosten würde, wenn wir (wie früher) immer eine Telefonzelle oder einen Festnetzapparat aufsuchen müssten um telefonieren und kommunizieren zu können, da ist eine Flatrate für das Mobiltelefon schnell amortisiert. Ebenso verhält es sich mit dem ähnlichen oder sogar noch niedrigeren Preis unseres Systems je Nutzer. Wenn auch nur eine Zeiterfassung nicht verloren geht, ist bereits der Gesamtbetrag der monatlichen Kosten eingespielt. Und durch die wesentlich effizientere Arbeitsweise kommen monatlich mindestens vierstellige Beträge (schon bei Kleinbetrieben) an Kosteneinsparung und Effizienzgewinnen hinzu.

  • Preise

    Unser Digitales Material-, Zeiterfassungs- und Abrechnungssystem WorkinApp® zeichnet sich gegenüber fast allen anderen Produkten dadurch aus, dass die Preise durch einen sehr geringen Unkostenbeitrag vergleichsweise sehr niedrig sind und vom ersten Einsatz dieser Software an wesentlich mehr Kosten eingespart werden, als ohne unser System.
    Es soll ein nachhaltiges und besonders wirksames Instrument sein, dass sich nicht erst langfristig amortisiert, sondern sich so gut rechnet, dass es eigentlich jeder nutzen muss.
    Wir kennen bislang kein anderes Produkt mit dieser durchgehenden Leistungsdichte, ausgerichtet auf das Handwerk im Bereich KMU, welches trotz der durchgängigen Digitalisierung mit so geringen Preisen ohne große Investitionen auskommt.
    Prüfen Sie es selbst ! Bei gleichem Leistungsumfang gibt es solche Preise bisher nicht.

  • Probelauf

    Unsere Tarife sind so gering, dass unsere Kunden überwiegend ein Leistungspaket buchen und das System anwenden. Spätestens wenn Handwerker im Bekanntenkreis das System verwenden und erklären oder zeigen, kommen die Kollegen auch zu uns. Nach Probeläufen wurden wir bisher nur in speziellen Betrieben und Ausnahmefällen gefragt. Diese sind in bestimmten begründeten Fällen durchaus möglich, bedürfen jedoch der Einzelanfrage.

  • Programmierung

    Die Programmierung unserer Handwerker-Software WorkinApp® wurde bereits im Jahr 2012 begonnen, als es noch völlig unüblich war, im Handwerk mit einer App zu arbeiten. Zielsetzung war eine sinnvolle und umfassende Anwendung für die Leistungserfassung im betriebseigenen Handwerk, in erster Linie im eigenen Gebäudemanagement unserer Unternehmensgruppe. Allerdings haben wir dazu nicht nur eine App entwickelt, sondern durch die hauseigene praktische Erfahrung konnten wir zusammen mit Handwerkern, Gebäudetechnikern und Dienstleistern eine wirklich sinnvolle Anwendung für den Einsatz entwickeln, von Handwerkern für Handwerker und von Dienstleistern für Dienstleister mitentwickelt und mitbestimmt bei der Gestaltung. Hier wurde also nicht nur von reinen Programmierern etwas in die Welt gesetzt, sondern die Praktiker, Hausmeister und unsere Handwerker haben vorgegeben was sie tatsächlich brauchen und wie es in der Praxis funktionieren muss. Natürlich wurde die Technologie der Programmierung inzwischen auch auf den neusten Stand des Jahres 2017 fortgeführt und wird auch zukünftig laufend weiterentwickelt.

  • Projekt

    Bei der Verwendung unseres Systems werden Projekte als Aufträge angelegt und in einen oder mehrere Arbeitsschritte eingeteilt. Unter der Menüleiste „Disposition“ stehen mehrere Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung um sich die Aufträge und/oder Arbeitsschritte anzeigen zu lassen.

     

  • Protokolle

    Die bislang üblichen Protokolle bei Abnahme erbrachter Leistungen (Regiebericht etc.) können einfach mit Unterschrift auf dem Smartphone erstellt und vom Kunden per Finger unterschrieben werden.

     

  • Prozedur

    Die gesamte Prozedur von der Erfassung eines Auftrages oder einer Aufgabe über die Planung, Abwicklung und Leistungserfassung mit Dokumentation bis zur Erstellung der Rechnung wird wesentlich vereinfacht und erhebliche, bisher wenig effizient verwendete Kapazität für den Betrieb freigesetzt.

  • Prozent

    Einige Eingaben lassen sich über Angaben in Prozent im System hinterlegen, wie natürlich die Mehrwertsteuersätze, etwaige Zuschläge wegen abweichenden Arbeitszeiten, aber auch bei der Erhebung von Anzahlungen, Teilzahlungen und bei Rabattierungen. Durch einige prozentuale Eingabemöglichkeiten ersparen wir dem Nutzer an der jeweiligen Stelle eine Berechnung vieler Einzelwerte.

  • Qualität

    Durch die sehr sorgfältige Programmierung und einen ständigen Austausch unter unseren Programmierern, einem Vieraugen-Prüfprinzip, die ausgiebige Erprobung in den eigenen Betrieben und die Entwicklung zusammen mit dem Handwerk, kann eine vergleichsweise sehr hohe Qualität des gesamten System unserer Handwerker-Software WorkinApp® gewährleistet werden, die sich in der sehr hohen Zuverlässigkeit im extrem niedrigen Aufkommen von Verständnisfragen und Beanstandungen wiederspiegelt. Wir haben bislang keine einzige Vertragsstornierung und keine tatsächlich auf die Qualität zurückzuführende Mangelanzeige von Kunden erhalten. Bisher waren uns bekannte „Vorkommnisse“ sämtlich auf die jeweilige Anwendung und Eingabe oder mangelhafte Eingaben zurückzuführen. Auch uns können natürlich Fehler passieren, das kommt einfach einmal vor, aber bislang funktioniert das System bei Kunden bezüglich unserer Leistungsteile fehlerfrei.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Zur statistischen Auswertung der Besuche unserer Website nutzen wir Piwik und die dazu notwendigen Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit dem Tracking zu widersprechen finden Sie unter "Datenschutz". Piwik verwendet sogenannte "Cookies", das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseiten durch Sie ermöglichen Datenschutzerklärung

Schließen